DAV

13.09.2019 [Vorträge]

Wir erfinden uns neu - vielfältige Ideen aus den eigenen Reihen

Bald beginnt die neue Vortragssaison, die Vortrgaswarte der Sektionen treffen sich am 10.11.2019 unter meiner Leitung, um die Erfahrungen aus der vorigen Saison zu besprechen und die Organisation der Vorträge weiterzuentwickeln:
Basierend auf den Ergebnissen unsere Treffens vom 24.03.2019 wollen wir unsere vielfältigen Ideen in konkrete Empfehlungen überführen, welche dann allen Sektionen zur Verfügung gestellt werden.
Hier eine kleine Auswahl von Best-Practise-Beispielen, wo denen alle profitieren können:
  • extrem gut besucht sind Kurzvorträge (Kletterzentrum Hildesheim, Hamburger Globetrotter, usw.)
  • Interessenten für Kurzvorträge (aus den eigenen Reihen) muss man über die Jahre „aufbauen“, diese Referenten bringen dafür gleich ihre Familie und Freunde mit...
  • Hierbei ist ein Austausch auch Sektions-übergreifend möglich, z.B. zw. Hameln, Hildesheim und Hannover: Referenten aus der Region kommen aus Leidenschaft, nicht für's großes Geld.
  • Jugendgruppen zeigen ihre Aktivitäten gerne den älteren Mitgliedern, die Jugend ist „heiß“.
  • Spezialthemen (z.B. Klettern mit behinderten Kindern, Bergrettung im Harz) sind gefragt und bieten sich an für eine Runde „ world café“ (= Gruppenarbeit).
  • Mehr Zusammenarbeit mit anderen Veranstaltern bzw. Vereinen (die coole Dinge in der Welt unternehmen, z.B. Skivereine, welche gerne von ihren Reisen berichten…)
  • Wir Vortragswarte liegen beim Einschätzen des Interesses manchmal daneben --> lasst die Besucher entscheiden über die Theme der Vortragsabende (per Abstimmung im Internet oder vor Ort)!
  • Werbung über Stadtanzeiger ist in manchen Städten kostenlos.
  • Mit anderen Ereignissen gekoppelte Pressemitteilungen bringen es auf‘s Titelblatt!
  • Plakate lassen sich gut bei Sektionsabenden (an fleißige Mitglieder) verteilen…
  • Die beste Werbung sind direkte Mails wenige Tage vor dem Vortrag (als Erinnerung) --> zeitgemäß wäre ein Newsletter, wo sich alle eintragen können…
  • Referent(in) fragen, ob wir seine/ihre Sponsoren mit einbinden dürfen…
Apropos Referenten: da "nach der Saison bereits vor der Saison" ist, werden wir wie jedes Jahr im November auch über die Referenten der nächsten Vortragsrundreisen abstimmen, welche wir 2020/21 für euch organisieren.
-->
Welche der Referenten das Rennen machen werden, bin ich - als Projektleiter Vortragswesen - schon sehr gespannt.
In Vorfreude, Thomas Schmidt