DAV

Naturschutz Ziele

Unsere Ziele

Wir lieben Bergsport! Und wir lieben die Natur. Bergsport findet in der Natur statt und ist ohne sie nicht erlebbar. Die Natur zu schützen und gleichzeitig für vielfältige Bergsportaktivitäten zu erhalten ist Ziel des Referats Bergsport und Naturschutz.

Sowohl Naturschutz als auch Sport sind erstrebenswerte Ziele, in Niedersachsen sogar Verfassungsziele. Daraus folgt die Notwendigkeit einer Abwägung: So viel Sperrung wie nötig, so wenig wie möglich. Nur wenn die Natur für Menschen auch langfristig erlebbar bleibt, ist er bereit, sich für Ihren Schutz einzusetzen.
Die norddeutschen Mittelgebirge bieten geeignete Naturräume für viele Spielarten des Bergsports, die wichtigste und derzeit konfliktreichste ist der Klettersport. Bergsport zählt zu den erlebnisintensivsten Sportarten. Mit seinen multiperspektivischen psychosozialen Erfahrungen hat er Eingang in die Pädagogik und soziale Arbeit vom Schulsport über soziales Lernen, Angst- und Stressbewältigung bis hin zur Inklusion und Integration gefunden.

Mit dem Einsatz für den Erhalt unserer Bergsportgebiete leisten wir gleichzeitig einen Beitrag zur wohnortnahen Sportausübung, zur Reduktion des klimaschädlichen CO², zur Sensibilisierung für Naturvorgänge und Stärkung des Bewusstseins für die Kostbarkeit und Schutzwürdigkeit unseres Planeten und seiner Lebewesen.

Bergsport ist mehr als Sport. Es ist gemeinsames Leben in und mit der Natur.