DAV

Breitensport

Ein wesentliches Ziel des DAV ist es, jeder und jedem unabhängig von Alter und Gesundheitszustand die Ausübung des Bergsports zu ermöglichen. Die einzelnen Sektionen des Landesverbandes Nord sind Träger des Breitensports.
Hier werden die unterschiedlichen Bergsportarten gelebt – Wandern, Trailrunning, Bergwandern, Bergsteigen, Skilanglauf, Skibergsteigen, Klettern, Bouldern, Eisklettern, Mountainbiken, Kanufahren. Für alle Bergsportdisziplinen gibt es Gruppen und Ausbildungs- oder Tourenangebote.

Beispiele:
  • Über das Jahr hinweg bieten sie in den Alpen und im norddeutschen Hügelland Wanderungen an, die die Mitglieder fit machen und halten. Unsere Mitgliedssektion Hamburg und Niederelbe bspw. führt wöchentlich etwa 5 Wanderungen in der Region mit einer Länge von 10 bis 40 km durch. Die jährliche 100 km Wanderung ist der Höhepunkt der Saison. Die Zahl der angebotenen Wandertouren spiegelt ihre Beliebtheit bei den Mitgliedern wider.
  • Die Sektionen betreiben künstliche Kletteranlagen, an denen die Mitglieder wohnortnah kletternd Fertigkeiten erlernen und ihre Fitness aufrechterhalten.
  • Die Sektionen bieten ihren Mitgliedern ein breites Ausbildungsprogramm mit zahlreichen Kursen in allen Bergsportdisziplinen an. Kletterkurse werden in vereinseigenen Kletteranlagen, in den norddeutschen Mittelgebirgen und an den großen Bergen der Alpen durchgeführt. Hier werden Kletterechniken und Fertigkeiten vermittelt, die eine sichere Sportausübung möglich machen. Für das sichere Bewegen im Gebirge werden Kurse im Wandern und Bergsteigen in Fels und Eis angeboten. Wichtige Inhalte dieser Kurse sind neben dem Bergsteigen selbst die Orientierung, Wetterkunde und Ausrüstung. Die Mountainbiker können ihre Fahrkünste in eigenen Kursen verbessern. Der DAV Bundesverband bietet engagierten Bergsportler ein weit gefächertes Ausbildungprogramm an, um selbst als Trainer im Bereich Breitensport tätig zu werden (Bergwandern, Bergsteigen, Sportklettern, Skibergsteigen u.a.).
  • Die Sektionen unterhalten Hütten und Wege, die insbesondere ihren Mitgliedern den Zugang zum und den Aufenthalt im Gebirge ermöglichen.
Zielgruppen sind alle Mitglieder jeden Alters, vom Kleinkind – dafür wurden in den Sektionen die Familiengruppen gegründet – bis zum Senior. Ergänzt werden die Angebote für sportliche Aktivitäten durch andere, die auf den Schutz und die Erhaltung der Bergwelt abzielen, wie die durch die Sektionen organisierte Wegeinstandhaltung und weitere im Bereich Naturschutz.

Unser Landesverband Nord unterstützt die Sektionen in den oben genannten Bereichen strukturell und logistisch, z.B. durch die Aus- und Fortbildung von Trainern insbesondere im Naturschutz und im Familienbergsteigen.

Unsere DAV Sektionen im Norden sind die kompetenten Ansprechpartner für Bergsport: