DAV

Familienbergsteigen

Seit 30 Jahren ist das Familienbergsteigen fest im Deutschen Alpenverein verankert. Die Familienarbeit hat im DAV eine wichtige Bedeutung. Sie ermöglicht Erwachsenen und Kindern gemeinsam im Gebirge unterwegs zu sein und so schon früh den Grundstein für eine lebenslange Begeisterung für Natur und Bewegung zu legen.

Familiengruppen in Norddeutschland

Gemeinsame Unternehmungen mit der Familie – Das ist das gemeinsame Motto der Familiengruppen im Deutschen Alpenverein und natürlich auch der Gruppen in den verschiedenen Sektionen hier in Norddeutschland. Die Gruppen unterscheiden sich teilweise im Altersspektrum der Kinder oder auch in den Aktivitäten: Klettern drinnen und draußen, Zelten an der Ostsee, Paddeln, Wandern oder auch familientaugliche Touren in den Alpen. Gemeinsam haben alle Familiengruppen, dass Eltern und Kinder gemeinsam aktiv sind, dabei viel Spaß haben und spannende Dinge erleben. Familiengruppen vermitteln Wissen und Sicherheit für das Unterwegssein in der Natur und insbesondere im (Mittel-)Gebirge. Sie bieten ein tolles Erlebnis- und Lernfeld für Erwachsene und Kinder.

In vielen norddeutschen Sektionen gibt es mittlerweile aktive Familiengruppen. Informationen zu den Familiengruppen findet Ihr auf der Website Eurer Sektion: Mitgliedsvereine des Landesverbandes Nord
 

Ausbildung

Für die Leitung von Familiengruppen gibt es im DAV eine eigene Ausbildung, in der sich ehrenamtliche Familiengruppenleiterinnen und Familiengruppenleiter mit der Leitung einer Gruppe, der Planung, Organisation und Durchführung von alpinen und außeralpinen Unternehmungen mit der Familiengruppe vertraut machen. Eine Stärkung der Gruppen ist es aber auch, wenn Fachübungsleiter/Trainer Mitglied der Gruppen(-leitungen) sind, da sie das Betätigungsfeld der Gruppen gerade bei den etwas älteren Kindern, die fast selbstverständlich irgendwann selbst klettern und sichern wollen, erweitern können.


Informationen zur Ausbildung für die Leitung von Familiengruppen findet Ihr hier.

 

Referat Familienbergsteigen im Landesverband Nord

Das Referat Familienbergsteigen im Landesverband Nord gibt gerne Tipps zur Gründung neuer Familiengruppen in eurer Sektion, bildet die Schnittstelle zum Bundesverband und ist Mitglied in der Kommission Familienbergsteigen des Bundesverbandes. Ca. alle 2 Jahre findet eine gesonderte Fortbildung für die Familiengruppenleitungen in Norddeutschland statt.
 

Kontakt

Thorsten Grothkopp
familienbergsteigen@dav-nord.org 
 

Termine 2022

Virtueller Stammtisch für Familiengruppenbeauftragte
Vorläufige Agenda:
Infos aus dem Bundesverband
Themen für die Fachtagung 2023
Nachhaltigkeit und Umweltschutz im DAV
Allgemeiner Austausch


12.01.2022 19:30-21:00

Weitere Infos inkl. Link werden per Email verschickt

Fortbildung für Familiengruppenleiter*Innen in Norddeutschland
Thema: Bouldern und spannende Wanderungen mit der Familiengruppe
Ort: Harz
Ausbilder: Christiane und Jens Werchau
Termin: 16.-18.09.2022


 

Termine 2023

Fachtagung Familienbergsteigen
Voraussichtlich an einem Wochenende im März (17.-20.03.) oder April (21.-23.04) in der JH Heidelberg